PKW WERKSTATT | GLOSSAR

Bremsanlage...

 

Bremsanlage


Fast jedes Fahrzeug besitzt zwei voneinander getrennte Bremssysteme.
In der Regel handelt es sich dabei um die Betriebs- und die Handbremse.


Die Betriebsbremse ist an Vorder- sowie Hinterachse eingebaut und stellt sicher das Ihr Fahrzeug mit der besten Verzögerung zum Stillstand kommt. Wobei sich die Handbremse i.d.R. nur an der Hinterachse befindet.

Die Bremsanlage an Ihrem Fahrzeug unterliegt je nach Witterung, Standzeit des Fahrzeugs oder dem Fahrstil höherem bzw. niedrigerem Verschleiß. Bei hoher Luftfeuchtigkeit in Verbindung mit langen Standzeiten bilden sich regelrechte Rostschäden an den Bremsscheibe. Eine Erneuerung wird bei einem bestimmten Grad der Korrosion unvermeidlich.

Selbsverständlich spielt der Fahrstil eine grosse Rolle. Es ist natürlich ein Unterschied ob das Fahrzeug immer stark heruntergebremst wird oder "vorausschauend" gefahren und die Bremswirkung des Motors genutzt wird.

Bei einem Bremsen-Check prüfen wir die Bremsleistung auf dem Prüfstand, führen eine Sichtprüfung durch und messen die Stärke von Scheiben mit Belägen.

Dabei orientieren wir uns an den vorgeschriebenen Daten des Herstellers. Erreicht das geprüfte Teil die Vorgaben nicht (Ist-Wert kleiner als Soll-Wert), erfüllt Ihr Fahrzeug die StVZO nicht. Eine Erneuerung der verschlissenen Teile wird zwingend erforderlich.

 

 

UNSERE AKTIONEN

 

Logo corporatebenefitsWir nehmen am Partnerprogramm "corporatebenefits - Mitarbeiterangebote" teil...
 
Weiterlesen ...
Cookies und andere Dienste
⚠️ Hinweis: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir zusätzliche Dienste und Technologien (z.B. Cookies). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter diesem Hinweis. Klicken Sie auf „Ja, einverstanden“, um die Verwendung zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Selbstverständlich können Sie diese Vereinbarung ablehnen, indem Sie auf "Nein, ich lehne ab" klicken.